20.09.2019 Freitag  Landesweiter Katastrophenschutztag #EngagiertFürNRW

Foto: Michael Mende (DLRG)

Foto: Michael Mende (DLRG)

Am 14.09.19 folge eine Delegation unserer Ortsgruppe der Einladung zum landesweiten Katastrophenschutztag.

Das Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen lud alle, die sich in NRW ehrenamtlich im Katastrophenschutz engagieren, am 14. September 2019 zur Veranstaltung "Wir sind engagiert für NRW" ein. Damit möglichst viele Helferinnen und Helfer die Möglichkeit haben, an dem Tag teilzunehmen, gab es fünf Veranstaltungsorte. An jedem der Orte ist ein besonderer Künstler exklusiv für die Ehrenamtlichen aufgetreten. Auch wir haben mit einer Delegation die Veranstaltung in Mülheim an der Ruhr besucht. In Mülheim war Landesinnenminister Herbert Reul persönlich vor Ort.

"Das Ministerium des Innern kommt mit einem informativen und unterhaltsamen Programm in Ihre Region und möchte damit Ihr großes Engagement anerkennen. Dies gibt dem Katastrophenschutz in Nordrhein-Westfalen nicht nur ein menschliches Gesicht, sondern trägt wesentlich dazu bei, dass die Bewältigung von Krisensituationen überhaupt erst möglich wird." schrieb IM Reul im Vorfeld der Veranstaltung.

In Mülheim wurde der Tag mit einem Auftritt von Kai Magnus Sting abgerundet.

#EngagiertFürNRW

Kategorie(n)
Einsatz, Verbandskommunikation

Von: Fabian Friese

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Fabian Friese:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden