Wasserrettungsdienst

In der Saison von Mai bis November sorgen wir mit ausschließlich ehrenamtlichen Kräften an den Wochenenden und Feiertagen für die Sicherheit am und auf dem Rhein zwischen Duisburg-Walsum und Voerde. Dafür steht uns unsere Wasserrettungsstation, ein Einsatzfahrzeug, drei Rettungsboote sowie moderne Sanitäts- und Funkausrüstung zur Verfügung.

Pro Jahr leisten wir so mit 40 aktiven Rettungsschwimmern über 3.000 ehrenamtliche Stunden am Rheinufer.


Zur Ausübung unseres Wasserrettungsdienstes unterhalten wir in Dinslaken eine Rettungsstation, die direkt am Rhein gelegen ist (Stromkilometer 798,8). Neben der Umkleide, einer Dusche und den Sanitäranlagen gibt es zusätzlich einen Aufenthalts- und Seminarraum für die Aus- und Weiterbildung unserer Einsatzkräfte. Durch Küche und Grill ist die Verpflegung auch an langen Tagen immer gewährleistet.
Trotz der großen Verantwortung darf der Spaß keinesfalls zu kurz kommen! Daher stehen den Mitgliedern mehrere Kanus, ein Kickertisch, eine Dartscheibe und einiges mehr jederzeit zur Verfügung.

Mit unseren drei Motorbooten, die für jeweils unterschiedliche Einsatzgebiete konzipiert sind, helfen wir wo wir können - beispielsweise manövrierunfähigen Sportbooten auf dem Rhein oder Badenden, die die enorme Strömung des Rheins unterschätzt haben.

Die Absicherung bei Veranstaltungen an, in oder auf dem Wasser ist ein weiterer Teil unserer Aufgaben. Hierbei können wir auf nahezu allen Binnengewässern, Flüssen und Schwimmbädern im Kreis Wesel und Umgebung eingesetzt werden. Beispielsweise sichert die DLRG Dinslaken die jährlichen Windsurf-Meisterschaften auf dem Tenderingssee, das Weseler Stadtfest "PPP-Tage" und das Ruhrorter Hafenfest (Duisburg) auf dem Rhein ab. Die Zusammenarbeit mit anderen Hilfsorganisationen, DLRG Ortsgruppen und der Feuerwehr spielt hier eine wichtige Rolle.
Doch auch an Land können wir eingesetzt werden. So unterstützten DLRG-Sanitäter in der Vergangenheit unter anderem das Deutsche Rote Kreuz beim Sanitätsdienst des Voerder Karnevalumzugs oder übernahmen den Sanitätsdienst bei 24-Stunden-Schwimmen im dinslakener Schwimmbad DINamare.

Sollten Sie eine Veranstaltung planen, die am, auf oder im Wasser stattfindet, dann unterstützen wir Sie gerne mit Rettungsschwimmern, Rettungsbooten und Sanitätern.
Falls Sie kompetente Rettungskräfte benötigen, melden Sie sich bei uns.