Spenden helfen Leben zu retten!

Als gemeinnütziger Verein finanziert wir uns zum Großteil aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Ohne diese Spenden können wir unsere Aufgaben nicht wahrnehmen. Zu den Kernaufgaben zählen: Aufklärung, Prävention und Rettung vor dem Ertrinkungstod.

Die Kernaufgaben erfüllen wir durch Arbeit mit Jugendlichen, Ausbildung von Rettungsschwimmern und Ersthelfern, sowie dem ehrenamtlichen Wasserrettungsdienst und der Mitwirkung im Katastrophenschutz.

Verwendung ihrer Spende

Die Spenden werden ausschließlich für die satzungsgemäßen Aufgaben verwendet.
Für eingegangene Spenden stellen wir ab einem Betrag von 25 EUR Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck aus.

Wenn Sie Ihre Spende einem bestimmten Zweck fest zuordnen wollen, schlagen wir Ihnen einen der folgenden Bereiche vor:

  • Anschaffung eines Einsatzfahrzeugs
  • Anschaffung neuer Rettungsmittel (bspw. Digitalfunk)
  • Jugendarbeit der DLRG in Dinslaken
  • Instandhaltung der Wachstation
  • Aus- und Fortbildung des Lehrpersonals
  • Durchführung des Wasserrettungsdienstes
  • Für alle Aufgaben der DLRG - wo Ihre Hilfe am dringendsten benötigt wird

Die DLRG Ortsgruppe Dinslaken e.V. ist nach §5 Absatz 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken (Förderung der Rettung aus Lebensgefahr) im Sinne der §§ 51 ff. AO dient.

Unsere Vereinsleitung steht Ihnen für weitere Fragen zum Thema Spenden jederzeit gerne zur Verfügung:
eMail: leitung@dinslaken.dlrg.de

Ich will mehr über die rechtliche Stellung der DLRG erfahren!

Satzung (pdf)